Die Berlin Police Pipe Band wurde im Jahr 2014 gegründet.

Im Vordergrund steht die Förderung und das Verbreiten der schottischen Musikkultur. Repräsentiert durch das Spielen des schottischen Dudelsack(Great Highland Pipe), sowie dem schottischen Trommeln.

Wir stehen als Abteilung Berlin Police Pipe Band unter dem Dach des Polizei-Sport-Vereins e.V.  Der Polizei-Sport-Verein (PSV) gehört mit zu den größten Vereinen in Berlin.

Seit der Gründung können wir auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken. Wir spielen inzwischen auf Hochzeiten, Jubiliäen, Geburtstagen, Beisetzungen und haben Weltstars wie André Rieu auf seiner Tournee 2018 begleiten dürfen.

Durch die regelmäßige Teilnahme an Workshops verbessern wir ständig unsere Fähigkeiten. Im Sommer nehmen wir auch an der 1- wöchigen Sommerschule auf der Burg Breuberg(Odenwald) der Bagpipe Association of Germany e. V. teil und werden u.a. von hochkarätigen Ausbildern wie Anna Kummerlöw, Dixie Ingram, Andreas Hambsch, Carel Ooms,  Anders Jensen uvm. unterrichtet.

Regelmäßig nehmen wir ebenfalls an sogenannten „Competitions“ teil, auf denen Pipebands aus Deutschland und Europa sowie Einzelspieler in Wettbewerben gegeneinander antreten und sich von internationalen Wertungsrichtern berurteilen lassen.

Neben dem musikalischen darf die Optik natürlich nicht fehlen. Wir tragen das klassiche Highlanddress. Auf unserem Kilt tragen wir das Tartan mit der Bezeichnung „Ramsey Blue“.

Jeden Montag proben wir von 18:00 Uhr – 21:00 Uhr in Bezirk Friedrichain-Kreuzberg.
Die musikalische Führung hat Pipe Major Marco Langner. Unterstützt wird er vom Leading Drummer Marcel Pfattheicher.